Stressfreie Ferien

SOMMER, SONNE, FERIEN! ACH, WIE FREUEN WIR UNS ALLE AUF DIESE HERRLICHE ZEIT, OHNE ARBEIT, OHNE VERPFLICHTUNGEN, OHNE …. NUN JA. SO GANZ OHNE IST DIE ARBEITSFREIE ZEIT NICHT IMMER. Vielleicht wollen endlich alle Verwandte im Ausland besucht werden. Oder haben Ehemann, Ehefrau und Kinder Ferienwünsche, welche nicht Ihren entsprechen. Oder kommt im Job ausgerechnet dieses Projekt spontan vor den Ferien rein. Wir haben Ihnen ein paar Tipps und Tricks, wie Sie Ihre Ferien stressfrei verbringen und unbeschwert Kraft und frische Energie tanken

Sie freuen sich bestimmt schon lange auf die Ferien. Und doch wissen Sie bereits jetzt, dass die freie Zeit für all das Geplante viel zu kurz ist. Sie fragen sich schon jetzt, wie Sie alles unter einen Hut bringen? Allen gerecht werden und sich daneben doch erholen und das tun, was Sie wollen?

Zudem haben Sie im Job noch so viel zu tun, dass Sie gar nicht wissen, wie Sie alles noch vor den Ferien erledigen sollen. Eigentlich können Sie es sich gar nicht erlauben, freizunehmen. Es wird wahrscheinlich wieder in einem Marathon enden, so wie es das jedes Mal tut. Sie brauchen Ihre letzte Energie, um alles rechtzeitig zu erledigen, um dann doch mit einem unguten Gefühl die Ferien zu beginnen. Wissend, dass es nach den Ferien wieder im gleichen Rhythmus weitergehen wird.

Kurzum: Sie fühlen sich gestresst, bevor die Ferien überhaupt begonnen haben? Und Sie fragen sich, was Sie tun können, um stressfrei in die Ferien zu starten und diese dann auch in vollen Zügen geniessen können?

stressfrei in die Ferien starten

5 Tipps, wie Sie stressfrei in die Ferien starten

Tipp 1:  Stellvertretung klären

Klären Sie eindeutig, wer Sie während der Ferien vertritt. Übergeben Sie die laufenden Aufgaben und geben Sie auch Ihren Kollegen die Möglichkeit, rechtzeitig Rücksprache zu halten, was es zu tun gibt.

Tipp 2: Erreichbarkeit klären

Gerade als Führungskraft ist es oft unerlässlich, erreichbar zu sein. Klären Sie vorgängig, in welchem Zeitfenster Sie telefonisch erreichbar sind oder Sie Ihre Mails lesen. Halten Sie sich selbst an diese Zeiten und machen Sie keine Ausnahme.

Tipp 3: Abwesenheitsnotiz verfassen

Informieren Sie Ihre wichtigsten Kontakte frühzeitig über Ihre Abwesenheit und die Stellvertretung. Alle anderen Kontakte können Sie über den Abwesenheitsassistenten informieren. Dieser sollte die folgenden Informationen enthalten: Datum der Rückkehr, Vertretung und ein Hinweis, ob die Mail weitergeleitet wird.

Tipp 4: To-Do-Liste

Schreiben Sie vor Ihren Ferien eine Liste, welche Punkte Sie nach den Ferien bearbeiten müssen. Das verhindert Gedanken an die Pendenzen während den Ferien.

Tipp 5: Planen Sie einen Rückkehrtag ein

Aktivieren Sie Ihren Abwesenheitsassistenten einen Tag länger. So geben Sie sich die Möglichkeit, wieder bei der Arbeit anzukommen, alle Mails in Ruhe durchzugehen und Prioritäten zu setzen, ohne dass Sie sich gleich wieder gestresst fühlen.

Kleiner Hinweis: Jede und jeder ist ersetzbar. Aber es sind auch alle wieder froh, wenn Sie wieder zurück bei der Arbeit sind und Ihre Kollegen unterstützen können.

Enjoy the holidays stress-free

Gratulation! Sie haben Ihre Ferien sorgenfrei begonnen.

Doch – wie schaffen Sie es stressfrei durch die Ferien? Ohne das Gefühl zu haben, dass Ihnen die Zeit davon läuft und Sie es nur allen anderen recht machen?

Hier helfen wir Ihnen gerne mit diesen 3 Tipps.

Tipp 1: Planen Sie Ihre Ferien

Planen Sie, wie Sie Ihre Ferien verbringen möchten. Nehmen Sie sich Zeit für Menschen, die Ihnen wichtig sind und planen Sie unliebsame Besuche ausserhalb Ihren Ferien.

Tipp 2: Ferien sind für Ferien da

Ferien sind nicht der Puffer für all das, was Sie sonst nicht erledigen konnten oder das, was Sie schon lange hätten tun sollen. Diese Dinge haben keinen Platz in Ihren Ferien. Schreiben Sie eine To-Do-Liste für diese Dinge und erledigen Sie diese ausserhalb Ihrer Urlaub.

Tipp 3: Nehmen Sie sich Zeit für sich

Auch wenn Sie vielen Menschen in den Ferien gerecht werden wollen. Denken Sie auch an Zeit, die Sie gerne für sich nehmen. Vielleicht möchten Sie Sport treiben, ein gutes Buch lesen, Ausschlafen oder das tun, wonach Ihnen ist – ohne schlechtes Gewissen. Informieren Sie Ihr Umfeld über Ihre «Me-Time». So gibt es keine Diskussionen. Die übrige Zeit stehen Sie dann auch wieder anderen Menschen vollumfänglich zur Verfügung.

Der Stress lässt nicht nach? Nehmen Sie Kontakt mit einem mynd-Coach auf – das erste Gespräch ist kostenlos.

geschrieben von Felicitas Jucker

Es könnte Ihnen auch gefallen:
Gelassener leben in Zeiten der Pandemie
Gelassener leben in Zeiten der Pandemie

Pandemie. mynd möchte Ihnen konkrete Möglichkeiten zur Unterstützung Ihrer mentalen Stärke vorstellen. Denn genau wie Roger Federer können auch Sie am Ball bleiben und gegen die Angst angesichts der Pandemie gewinnen.

stress-aufgrund-der-neuen-lockerungsmassnahmen
Wie Sie Stress aufgrund der neuen Lockerungsmassnahmen vorbeugen

Stress aufgrund der neuen Lockerungsmassnahmen – Während des letzten Jahres haben einige Menschen die zusätzliche Zeit genutzt, um sich mehr um sich selbst zu kümmern. Sie haben ihr Leben entschleunigt. Und es tat gut. Deshalb kann es nun vorkommen, dass sich einige Menschen überfordert fühlen, wenn das Sozialleben wieder hochgefahren wird und grössere Events stattfinden. Im Folgenden sind fünf Tipps, um Stress während der neuen Veränderung zu vermeiden.

Can we help?

Können wir helfen?